Samstag, 28. Juni 2014

Rückblick … Katalogparty und andere Überraschungen

Es begann gestern mit einem Anruf, der zuerst auf meinem alten Handy auflief, das sich – als sollte es so sein – ausnahmsweise und vor allem glücklicherweise mal in betriebsbereitem Zustand in der Nähe meines Mannes aufhielt. Wer uns kennt, weiß, dass dies ein Umstand ist, der dem Gewinn eines 6ers im Lotto sehr nahe kommt. Korrekt, wie mein Mann nun mal so ist, ging er natürlich, obwohl er die Nummer nicht kannte, ans Telefon (“Und wenn es was wichtiges ist?”), und wurde prompt nach seiner Demo-ID gefragt. Verdutzt, aber geistesgegenwärtig, erklärte er seinem Gesprächspartner, dass dieser wohl mit seiner Frau, also mir, sprechen wollte, notierte sich die Rückrufbitte, rief mich an, woraufhin ich – in freudiger Vorahnung – dieser Rückrufbitte nur allzu gerne nachkam.

Ich erzähl schon wieder viel zu viel.

Diesem Anruf jedenfalls folgte am Nachmittag nach Rückkehr aus dem Büro diese Karte …

IMG_6498

… und nur wenige Momente später ein Newsletter an alle Demonstratorinnen deutschlandweit, in dem unter anderem verkündet wurde, dass ich zusammen mit 11 weiteren Kolleginnen aus Deutschland und Österreich in das

EU-Designteam 2014/2015 von Stampin’ Up!

gewählt wurde.

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schön dieser gestrige Freitag für mich war? Ich hab Tänzchen vor Freude aufgeführt – schon im Büro und sogar ohne Musik. Ich glaube, sogar leise dabei gesungen zu haben.

Jetzt kann ich es Euch ja sagen: Wenn es hier auf dem Blog mal etwas ruhiger ist, dann ist es gut möglich, dass ich solche Projekte angehe, denn die Bewerbung für das Designteam hatte es schon in sich – eine Karte, ein Scrap-Layout und eine Verpackung. Zwei der Projekte mussten im Original eingeschickt, eines bebildert und mit einer Step-by-Step-Anleitung per e-mail eingereicht werden. Da ich nicht weiß, ob ich Euch meine Projekte zeigen darf, lasse ich es lieber noch.

Grundsätzlich ist das ja erst einmal kein besonderer Aufwand, aber doch ein besonderer Anlass.

Ihr zieht Euch auch jeden Tag an, frisiert Euch die Haare und richtet Euch her – alltäglich eben. Aber wenn Ihr Euch zu einem besonderen Event, vielleicht sogar zu Eurer eigenen Hochzeit, herrichtet, ist der Aufwand schon größer, oder?

Jetzt habt Ihr vielleicht eine Vorstellung von dem, was da auf meinem Basteltisch los war.

Jiharr!

Der Aufwand hat sich gelohnt.

Es war in der letzten Zeit aber auch deswegen etwas ruhiger, weil ich meine Katalogparty vorbereitet habe. Ich wollte meinen Gästen viele tolle neue Produkte und Projekte zeigen und ihnen so Lust auf den neuen Katalog machen.

Einzig das Datum war unglücklich gewählt (Asche auf meine ergrautes Haar), denn zeitgleich trugen Deutschland und die USA den Kampf um den Gruppensieg bei der Fußball-WM aus. So waren die Gäste nicht ganz so zahlreich, was den Abend aber nur minimal trübte. Die Gäste, die da waren, hatten so eine quasi Individualbetreuung. Es gibt schlimmeres.

Wollt Ihr ein paar Bilder sehen?

Dann nehmt Euch einen Kaffee und Tee und genießt die Bilderflut. Dafür, dass ich einhändig geknipst habe, während ich mit Anja telefonierte, sind die Bilder sogar erstaunlich gut.

Die Kataloge stehen bereit …

KP14_001

… und auch das Make & Take ist vorbereitet und will gebastelt werden ...

KP14_002

Vorher gibt es aber noch einen kleinen Rundgang durch die Ausstellung.

Die neuen InColor 2014-2016 sind toll …

KP14_003

… Brombeermousse, Waldmoos, Lagunenblau, Orangentraum udn Honiggelb (v.l.n.r.) hier noch einmal verarbeitet …

KP14_004

In der Totalen erkennt Ihr dann auch, dass ich für die Karten neben den neuen InColor-Farben auch neue Stempelsets zur Hintergrundgestaltung und mit super gelungenen Texten sowie neue Stanzen verwendet habe. Die Tränen, die ich dem Itty Bitty Stanzenpaket hinterher geweint habe, sind längst getrocknet, denn es gibt schnuckeligen Ersatz.

KP14_005

Eine Katalogparty ist ja ohne Katalog auch nichts, oder?

So haben meine Gäste immer wieder in der Ausstellung aufgeschlagene Kataloge und direkt daneben die aus dem Katalog 1:1 nachgebastelten Produkte live und zum Anfassen gefunden, denn unser Katalog ist ja auch ein tolles Ideenbuch.

KP14_006

Hier noch ein paar Eindrücke vom ersten Tisch.

KP14_007

Seht Ihr, wie toll sich die neuen und “alten” Produkte kombinieren lassen? Euer Bastelbestand ist also keineswegs verloren.

KP14_008

Und auch die kleinen Desingerpapierblöcke wird es wieder mit neuen Motiven geben – perfekt zur Kartengestaltung …

KP14_009

… oder für kleine Verpackungen geeignet.

KP14_010

Sogar mein Bücherregal im Flur wurde für den kleinen Rundgang durch den neuen Katalog in Beschlag genommen.

KP14_011

Das Regal hatte ich ein bisschen unter das Thema “Sweets For My Sweet” gestellt, denn neben tollen neuen Verpackungen gibt es auch nette Stempelsets zu diesem Thema.

KP14_012

Was es auch wieder in neuen Designs geben wird sind die Keks-Stempel, die viele in unserem Katalog noch gar nicht entdeckt hatten. Weil ich die neuen Motive noch nicht vorbestellen konnte, habe ich einfach meine eigenen (leider nur für Demonstratoren erwerbbaren) Keksstempel zu Demonstrationszwecken hergenommen …

KP14_013

… natürlich nicht ohne selbst gebackene Kekse, die dann auch gleich noch mit den neuen (und “alten”) Produkten nett verpackt wurden.

KP14_014

Das war die kleine Ausstellung in meinem Flur.

Wie es in meinem Bastelzimmer weiter ging, zeige ich Euch morgen, sonst erschlägt Euch die Bilderflut oder Ihr schaltet gelangweilt aus.

Das wollen wir ja alle nicht, oder?

Also habt einen schönen Samstag und genießt die Zeit! Vielleicht ordnet Ihr ja auch noch schnell Eure Finanzen, denn der neue Katalog hat einen extrem hohen Haben-Will-Faktor.

Wir sehen uns morgen wieder hier auf meinem Blog mit dem zweiten Teil des Rundgangs durch meine kleine Ausstellung sowie der aktuellen und neuen Wochenaufgabe bei

Unbenannt-4

Aktuelles Thema: Schneegestöber

Hier (KLICK) könnt Ihr Euren Beitrag dazu noch bis morgen Abend 18 Uhr verlinken.

Viele Grüße aus Hamburg!
AlexJpeg

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, liebe Alexandra zu der hohen Ehre. Ich bin gespannt auf deine Werke. Diese Aktion war irgendwie an mir vorbeigegangen. Toll, dass du dabei bist.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Ein großes lautes WOW von mir!!! Für alles!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. na holla...
    da bin ich aber gespannt was du so alles zaubern wirst ---#jetzt geniese die Ehre erst einmal und feier dich ein wenig *gg
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  4. Moin Moin!
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir.
    Halte einen Moment inne...genieße es...& *freu* Dich dann noch mal!
    Mitglied im *EU-Designteam 2014/2015 von Stampin’ Up!*...das hört sich gut & wahnsinnig spannend an.
    Ich freu' mich (unbekannterweise) für Dich + bin gespannt, was Du uns von Deiner tollen Zeit berichten wirst.
    Vielen Dank für den Einblick in Deine Katalogparty.
    Bin schon auf Teil 2 gespannt.
    Viele Grüße + einen schönen Sonntag wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alexandra,
    da möchte ich mich auch mit Glückwünschen anschließen! Das ist ja eine tolle Ehre. Ich finde, du hast es auch wirklich verdient, ich bewundere immer wieder deine Ideen und kreativen Werke und auch die wirklich schönen Bilder auf deinen Blogs. Ich bin gespannt, was du uns da künftig zeigen wirst.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen