Mittwoch, 23. April 2014

Asche auf mein ergrautes Haar – mal wieder

Ich hoffe, Ihr hattet ein ebenso entspanntes wie frühlingshaftes Osterfest.

Wir haben die Natur der Mecklenburger Seenplatte für ein entspanntes verlängertes Wochenende genutzt und genießen nun noch ein paar Tage Auszeit. Ich habe mir auch ein paar Tage Auszeit vom Bloggerleben genommen. Das heißt aber nicht, dass ich im Hintergrund untätig bin.

Gestern und heute habe ich letzte Hand an mein Großprojekt gelegt, das jetzt in dieser Minute endlich fix und fertig vor mir steht und bereit zum Bestaunen ist. Ihr bekommt es aber noch nicht zu sehen. Es wird ja auch noch einmal hier ab- und am eigentlichen Bestimmungsort wieder aufgebaut, um dann wieder ab- und in dieser Form wohl nicht wieder aufgebaut zu werden. Das Schicksal vieler Kreativen, leider!

Ich mache mich dann heute Abend und morgen an die Vorbereitung des Bastel-Treffs morgen

vorschau_thumb[2]

ab 18 Uhr ~ Kosten: 10 € ~ noch 1 Platz frei

und des des Mini-Album-Workshops am Samstag

ab 14 Uhr ~ Kosten: 25 € ~ noch 2 Plätze frei

Ich habe aber auch noch eine Schuld einzulösen – deswegen das Asche-Geriesel eingangs. In der letzten Woche hieß es bei

Unbenannt-4

Einlagig – One Layer

 

Ich bin hier und heute eindeutig Bummel-Letzte, denn auch auf KreARTivum habe ich heute erst eine Karte zum Thema gezeigt.

Deswegen schnell hier noch meine Pinsel, Schere & Co. Karte zum Thema:

057_2014

Ich habe mal wieder das schöne Stempelset Summer Silhouettes herausgekramt und maskiert, was das Zeug hält. Auch mal wieder angewendet – die Rock’n’Roll-Technik (mit den neuen Stempelkissen leider nur noch schwer möglich, aber es gibt ja Tricks).

Wenn Ihr wissen wollt, wie das mit dem Maskieren oder der Rock’n’Roll-Technik funktioniert, solltet Ihr unbedingt mal einen Workshop zum Thema bei mir buchen.

So, Schuld eingelöst.

Ich gebe Euch gleich noch das neue Wochenthema auf – ich weiß, ich habe Euch einer halben Woche Zeit beraubt. Entschuldigt!

Ab der kommenden Woche geht es hier wieder wie gewohnt und vor allem öfter zu.

Viele (nachösterliche) Grüße aus Hamburg!
AlexJpeg

Für Nachbastler natürlich noch die Materialliste:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen