Montag, 3. März 2014

Immer wieder sonntags … 09/52/2014

Ihr Lieben, Asche auf mein ergrautes Haupt (da fällt sie ja eh bald nicht mehr auf, die Asche).

Ich habe gestern Abend doch glatt verbaselt, Euch das neue Wochenthema einzustellen. Für meine Verhältnisse habe ich gestern über den Tag verteilt enorm viel telefoniert – mit Familie, Kollegen und Kunden … selbst meinem Mann ist das aufgefallen. Er ist es nämlich sonst, der das Telefon-Gen in unserer Familie inne hat. Ich bin da eher etwas zurückhaltender, aber gestern hat’s mich einfach mal gepackt.

Zwischendurch waren wir dann noch mit den Rädern unterwegs und haben eine ganz akzeptable Route für meinen Arbeitsweg gefunden – ich war heute auch wirklich gleich mit dem Rad unterwegs. Herrlich, endlich wieder Radfahren.

Ich will aber gar nicht so weit abschweifen. Nachher gibt es auch noch einen kreativen Tagespost von mir.

Jetzt ist es aber dringend Zeit für

Unbenannt-4

Wer noch einmal die Beiträge zum Thema der letzten Woche (“Berädert”) nachlesen will, ist hier (KLICK) gut aufgehoben.

Für alle anderen heißt es in der kommenden Woche

09_52_2014_Vorschau

Auf der Alm, da gibt’s koa Sünd’

Die Leser aus den südlichen Gefilden mögen es mir nachsehen, wenn es anders geschrieben oder gesprochen werden sollte. Was gemeint ist, wissen wir – denke ich – alle.

Ich wünsche Euch eine kreative Faschingswoche, wenig Begegnungen mit schmerzenden Miezekatzen, und nehmt es mit der Kuss-Freiheit nicht allzu frei – ein Narr, der wegen eines Faschingsflirts seine Liebe aufs Spiel setzt.

Teilnahmeschluss: Sonntag, 09.03.2014, 18 Uhr

Kommentare:

  1. Oh, dein Thema hat mir dieses mal ganz schönes Kopfzerbrechen bereitet.
    Wie kommst du eigentlich immer auf deine Themen und hast du dir die schon am Jahresanfang ausgedacht?
    Freue mich aber schon aufs neue Thema,
    Lg Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,

    ich hab heute mal wieder echt gebummelt und tatsächlich die Zeit verschlafen. Magst du mein Projekt (http://papierrascheln.blogspot.de/2014/03/genug-holz-vor-der-hutte.html) noch verlinken?!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend,
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,
      ich hatte den Link auch etwas knapp bemessen und der Zeit, aber nun bist Du mit dabei.
      Liebe Grüße aus Hamburg!
      Alexandra

      Löschen
  3. Hallo Heike,
    im letzten Jahr habe ich mir noch alle Themen selbst ausgedacht. Um genügend Themen für dieses Jahr zusammen zu bekommen und damit auch Ihr Euch mit einbringen könnt, habe ich gegen Ende des letzten Jahres dazu aufgerufen, Eure Themenvorschläge bei mir einzureichen. Diese und meine sind dann mit in den Topf gewandert. 48 Themen an der Zahl auf kleine Zettelchen geschrieben und in die Box getan, aus der nun jede Woche ein Zettelchen mit einem Thema gezogen wird. Ich bin also in diesem Jahr nicht alleine daran Schuld, wenn es mal verzwickte Themen gibt.
    Dir fällt ja aber trotzdem immer etwas Schönes ein, auch wenn es mal etwas kniffeliger wird. Toll, dass Du Dich nicht entmutigen lässt.

    Liebe Grüße aus Hamburg!
    Alexandra

    AntwortenLöschen