Montag, 17. März 2014

Für Frühlingskinder …

… gibt es frühlingsfrische Glückwunschkarten.

Meine jüngere Cousine hatte in der vergangenen Woche Geburtstag und bekam von uns diese blumige Mädchenkarte in Rosa- und Lilatönen mit Bling-bling und Glitzer.

040_2014_1

Wenn es auch vielleicht nicht zu 100% ihr Geschmack sein sollte, weiß ich, dass eine kleine Maus in ihrem Haushalt ganz begeistert von der Karte gewesen sein wird – gerade auch, weil sich darauf etwas bewegt, wenn man sie schüttelt.

040_2014_3

Das Prinzip ist das einer Kullerkarte. Der Schmetterling bewegt sich nur im oberen Bereich und kann so nicht “abstürzen”. Die beiden Blumen in der Mitte drehen sich um ihre eigene Achse.

Hier seht Ihr den Aufbau der Karte – mit zwei übereinander liegenden Dimensionals wird sie doch recht hoch, passt aber noch in einen normalen Briefumschlag.

040_2014_2

Und hier noch eben die Materialliste (Ihr braucht zusätzlich noch drei 1-Cent-Stücke):

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Viele Grüße aus Hamburg!
alex_thumb[3][1]

1 Kommentar:

  1. Interessant gestaltet mit dem kullernden Schmetterling.
    LG Heike

    AntwortenLöschen