Sonntag, 10. November 2013

Eine Tüte voll …

…  mit lauter Kleinigkeiten hatte ich gestern gepackt und Anja zu ihrer kleinen aber feinen Geburtstagsfeier mitgebracht.

Geschenktüte_001

Wenn man so ein paar kleine Dinge, aber keinen vernünftigen Karton hat, wird es bei der Ideenfindung für die richtige Verpackung schon recht knifflig. Ich habe kurzerhand einen Din A4 Briefumschlag zu einer Tüte umgearbeitet, diese mit den Blüten aus den Stempelset Stippled Blossoms (Anjas und mein Lieblingsstempelset) bestempelt und mit kleinen Details verziert, damit sie nicht ganz so nackt daher kommt.

Und noch eine kleine Verpackung habe ich für ein Geschenk im Geschenk gebastelt. Eine kleine Badebombe in Form eines Cupcakes bekam eine nette Umverpackung – wieder unter Verwendung von Anjas Lieblingsfarbe Lila.

badebombe_001

Ja, ich gebe es zu – ich habe weitestgehend nicht mehr aktuelle Stempelsets verwendet, die auch aber gar so sehr liebe, dass ich sie gerne mal wieder in den Händen habe. So auch bei der Glückwunschkarte.

 geburtstag_009

Liebe Anja, vielen Dank für den schönen Abend, der sehr kurzweilig und amüsant war und daher bis spät in den Abend die Nacht hinein ging. Hmm, das Essen war so lecker …

1 Kommentar:

  1. "kleine verpackung" nennst du diese tolle und sehr aufwendige kreaitve verpackung für die badebombe! ich finde sie wirklich richtig klasse! =) es gibt da soo viel zu entdecken.
    ganz liebe grüße
    mona

    AntwortenLöschen