Mittwoch, 18. September 2013

SWAPs ...

... sind kleine Tauschprojekte, die mit - so soll es zumindest sein - aktuellen Produkten von Stampin' Up! gestaltet sind und zuhauf getauscht werden, wenn viele Demonstratoren an einem Ort zusammen treffen. So etwas kommt über das Jahr gesehen nicht allzu oft vor, aber gestern war es wieder so weit. Stampin' Up! hat zur alljährlichen Städtetour in Hamburg hat gemacht und ich war dabei - neben etwa 120 weiteren Demonstratorinnen.

Demonstratoren only!

Hach, es war mal wieder ein schöner Abend voller neuer Inspirationen und natürlich jeder Menger SWAPs in der Tasche. Ich habe knapp 50 Stück selbst gefertigt und mir dafür ebenso viele ertauscht.

Hier ist mein SWAP - eine Weihanchtskarte (was auch sonst), die ich sogar noch bei sommerlichen Temperaturen während unseres Urlaubes gewerkelt habe.

SWAP2013 

Diese Karte werde ich gleichzeitig als #010 im Projekt

One Card A Day

einordnen.

Mein Namensschild hatte ich von der Art her passend dazu gestaltet.

Kreativ2013

Sobald ich mir einen Überblick über alle ertauschten SWAPs gemacht habe, zeige ich sie Euch gerne. Es sind sehr schöne dabei, die ich Euch auch gerne noch etwas näher zeigen möchte.

Im Oktober gibt es noch ein etwas kleineres Treffen für die Demonstratoren im Norden. Auch dort wird wieder geswapt. Bislang hatte ich noch keine Idee für meinen SWAP zu diesem Treffen, aber heute im Laufe des Tages ist der Prototyp entstanden. So kann ich also auch langsam schon mit diesem SWAP in Produktion gehen. Was ich hab, das hab ich ... weg!

1 Kommentar:

  1. Sehr hübsch und sehr weihnachtlich. Gefällt mir.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen