Freitag, 27. September 2013

Endlich 18!

Naja, aus meiner Sicht wohl eher: Schon 18!

Himmel, wie die Zeit vergeht, jetzt ist der Kleine erwachsen ... aus einem Ferienkind wird ein Leut.

Eben erst, dass ich ihn im Wagen durch die Natur geschoben habe, damit er einschläft. Eben erst, dass er mich zur Weißglut brachte, als er mit schmutzigen Händen durch die frisch gewaschene weiße Bettwäsche auf der Leine tapperte. Eben erst, dass er kaum seine Schultüte halten konnte und schüchtern die ersten Schritte in den neuen Lebensabschnitt ging. Eben erst, dass er bei seinen Schulaufgaben mit mir zu diskutieren versuchte. Eben erst, dass er voller Enthusiasmus mit mir Eier färben oder Weihnachtsplätzchen backen wollte und mich am Ende mit dem ganzen Kram alleine da stehen ließ - nach maximal einer halben Stunde. Eben erst, dass er weinend und mit der Welt hadernd neben mir auf der Treppe saß und sich mit triefender Nase und Krokodilstränen in meine Strickjacke kuschelte. Eben erst - und doch schon so lange her.

Mittlerweile könnte mir der Kleine ohne Mühe auf den Kopf spucken.

volljährig_001 One Card A Day #019

Mein großer Kleiner, ich wünsche Dir für die Zukunft alles Liebe und Gute, entdecke und erlebe die Welt. Gehe wachsam durchs Leben und glaub nicht alles, was man Dir zu erzählen versucht. Hinterfrage und bilde Dir eine eigene Meinung, die du gerne auch vertreten sollst. Lebe so, dass Du Dir selbst an jedem Morgen im Spiegel noch ins Gesicht schauen kannst. Tu Gutes, aber lass Dich nicht ausnutzen. Geh auch mal über Stock und Stein - die leicht erscheinende Weg sind nicht immer die besten und zielführenden, entpuppen sich bestenfalls als Um- und nicht als Irrweg. Nimm meine Hand, wenn Du sie brauchst. Ich hab Dich lieb!

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra!

    Deine Karte ist wirklich sehr sehr schön! Man erkennt die Liebe in jedem Detail... Dein Text stimmt mich etwas traurig... Denn irgendwann kommt das auch einmal auf mich zu :-(
    Den Text, den Du in die Karte geschrieben hast - der trifft es wirklich! Ich denke, jeder wünscht sich das für sein Kind!!!
    Einfach super Deine Karte!!!

    Liebe Grüße, Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra!
    18 Jahre - wo bleibt die Zeit!
    Schön geschriebene Worte für "ein Leut"!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen