Donnerstag, 25. April 2013

Mit großen Schritten …

… steuern wir auf Muttertag zu.

Meine Mutti hat in diesem Jahr mal wieder das Glück, auf den Muttertag auch Geburtstag zu haben. Gefühlt hat sie mindestens jedes zweite Jahr das Glück. Das war als Kind nicht immer leicht (Jammern auf hohem Niveau), denn wenn die Mutter dazu auch noch Floristin ist, wird es schwer mit den kleinen Aufmerksamkeiten. Naja, es ist uns bisher immer etwas nettes eingefallen – so wird es auch dieses Jahr wieder sein.

Zeigen möchte ich Euch heute das erste Projekt meiner diesjährigen Muttertagsproduktion. Vielleicht gesellt sich das ein oder andere Werk ja noch dazu – kommt darauf an, was mein Terminkalender dazu sagt.

muttertag_001

Idee: Ann Wills

Nach der gleichen Vorlage habe ich bereits ein paar Tage zuvor eine Geburtstagskarte für einen Kundenauftrag gewerkelt.

allesgute_004

Kommentare:

  1. Moin,
    die Karte ist klasse: die Aufteilung, die Farben, der Mix.....super!!!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra,

      deine Karte hat mich total begeistert. Die Farbzusammenstellung ist super.

      LG Ingeborg

      Löschen
  2. Schön, besonders die kleinen Röschen eingefärbt gefallen mir echt gut. Die habe ich auch liegen, aber bisher immer nur gestreichelt. Das muss sich ändern. Ich glaube, 'ne schöne Karte zum Muttertag würde meiner Mutter auch gut gefallen, zumal es ihr erster Muttertag ohne Mann ist.
    Wahrscheinlich muss so eine Karte in einen wattierten Umschlag, damit sie nicht so leidet.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,
    Deine beiden Kartenvarianten gefallen mir unwahrscheinlich gut. Tolle Farbkombinationen. Der schöne Prägefolder ist bei mir leider noch unbenutzt...
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen