Mittwoch, 13. Februar 2013

Eine Karte zum Feierabend

Ihr merkt es sicherlich – ich bin in dieser Woche nicht so der Freund von großen, v.a. aber langen Worten. Ich hab einiges zu tun und obendrein noch das Gefühl, irgend etwas (aber kein Ei) auszubrüten.

Trotzdem setze ich mich nach meiner Rückkehr aus dem Büro immer gerne noch einmal für ein bis zwei Stündchen an meinen Arbeitstisch, denn beim Basteln kann ich am Besten abschalten und den Kopf frei bekommen.

Das Feierabendkärtchen des heutigen (gestrigen, weil vorgeblockt) Abends sieht denn so aus – neutral und gruß-/wortlos

neutral_010

Kommentare:

  1. Hallo Alexandra, das ist eine richtig tolle Karte. Da hab ich gleich eine Idee für meinen nächsten Basteltag - vielen Dank!
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alexandra,
    ich find deine Karte einfach klasse. Der Stempel im Hintergund ist einfach klasse und das Designpapier find ich super
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,

    mal wieder eine sehr hübsche Karte! Sehr schöne Farben und Papiere und der gestrichelte Rand ist auch sehr toll!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen