Dienstag, 12. Februar 2013

Ein kleiner Junge …

… wurde geboren, und ich bekam aus diesem Anlass den Auftrag für eine Glückwunschkarte. Die Kundin hatte genaue Vorstellungen, weil ich eine ähnliche Karte bereits vor ein paar Jahren schon einmal gemacht habe, von der sie wohl noch immer ganz verzückt war.

baby_003

Nichts war’s mit dem ersten Einsatz des schönen neuen Stempelsets, um das ich so lange herumgeschlichen bin.

Die Bodies hatte ich damals mangels Stempel oder Stanze frei Hand entworfen. Vor drei Jahren war ich noch ganz weit von so Sachen wie Stampin’ Up! entfernt.

Neulich erst ist die Schablone in den Papierkorb gewandert. Da da ich in Sachen Baby-Body allerdings noch immer keine Ausstattung an Stanzen und Stempeln habe, musste ich halt nochmal ran und eine neue Schablone entwerfen. Es gibt schwierigere Vorlagen – ich geb’ es zu – aber es kostet halt immer auch bissi Zeit und Geduld.

Das nächste erwartete Baby wird endlich mal wieder ein Mädchen … das wird die Quote etwas anheben. Ich leiste ja keinen persönlichen Beitrag, aber so rein basteltechnisch kommen bei mir auf eine Mädchen-Geburt gefühlte 10 Jungs-Geburten, wobei die tatsächliche Quote aktuell bei 1:5 liegt.

Es wird mal wieder Zeit für Rosa.

Kommentare:

  1. Oh Alexandra, ich liebe diese Karte. Die kleinen Bodys, der wunderschöne Hintergrund und die Farben sind einfach klasse!
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alexandra,

    wunderbare Karte ist das geworden. Der Wolkenhintergrund passt wunderbar.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,
    was für eine tolle Karte. Ich bin auch so ein Schablonen-Bastelkind. ;)

    Die Stanzen sind übrigens angekommen und wurden sogar schon getestet.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen