Freitag, 14. Dezember 2012

Freitagsfüller #194


  1. Weihnachtsgeschenke gibt es bei uns nicht. Nur ein Geschenk für den Julklapp an Heilig Abend. Das ist eine herrlich entspannende Tradition geworden!
  2.  
  3. Ich liebe die Ruhe (im Büro) am frühen Morgen.
  4.  
  5. Es war einmal und ist nicht mehr.
  6.  
  7. In Sackgassen gibt es zumeist einen Wendehammer am Ende der Straße.
  8.  
  9. Der Weg führte mich selten gerade aus.
  10.  
  11. "Schöne Bescherung" ist mein Lieblings-Weihnachtsfilm. Traschig, klamaukig und überzeichnet, aber im Kern genau zutreffend für das, was bei vielen an Weihnachten zu Hause abgeht. Ich lache jedes Jahr aus vollem Herzen mit - gerade weil ich vieles wiedererkenne.
  12.  
  13. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unsere Weihnachtsfeier (Ob mein Standesamtkleid noch passt?), morgen habe ich Tannenbaumschlagen und Julklapp-Geschenk-Kaufen geplant und Sonntag möchte ich einen ruhigen Tag mit meinem Mann verbringen ... und endlich auf den kleinen feinen Weihnachtsmarkt, auf den wir jedes Jahr gehen.

Habt Ihr auch Lust, beim Freitags-Füller mitzumachen?

Dann schaut bei Barbara vorbei - sie gibt unvollendete Sätze vor - hier schwarz - die Ihr mit Euren persönlichen Gedanken - meine hier rot - vollenden könnt. Danach könnt Ihr bei Barbara einen Kommentar mit einem Link zu Eurem Eintrag hinterlassen und sehen/lesen, wer noch so alles mitgemacht hat.

Viel Spaß und ein schönes Wochenende!

PS: Heute fällt wegen der Weihnachtsfeier der kreative Beitrag aus - unsere Wohnung verwandelt sich nachmittags in einen Hühnerstall. Mein armer Mann!

1 Kommentar:

  1. Ach jaaaaaa.... wenn die "Nachwehen" nicht wären...

    Hab einen entspannten 3. Advent,a
    andrea

    AntwortenLöschen