Mittwoch, 21. November 2012

Neue Wege der Kommunikation …

… gehen die Lieblingskollegin und ich im Moment – bedingt durch ein ihr durch ihren Arzt auferlegtes und vor allem striktes Redeverbot.

kellnerblock_003

Eigentlich hatte ich mir die Verarbeitung meiner Kellnerblöcke ohne diesen besonderen Anlass gedacht, aber als ich von ihrem Sprechverbot hörte, wusste ich sofort, dass sie einen der Blöcke vorab erhält. Wie sonst sollten wir uns schließlich die vielen Geschichten des Tages erzählen.

kellnerblock_001

Habt Ihr Euch schon mal Gedanken gemacht, wie viele Gespräche Ihr am Tag führt? Wir jedenfalls bekommen gerade eine Ahnung davon, wie viele es tatsächlich sind.

Gute Besserung für Dich!

kellnerblock_002

Verwendet:
Fotokarton Creme (Bestand), Farbkarton Limone, Designerpapier Retro-Impressionen (SAB 2012, nicht mehr erhältlich) klassische Stempelkissen Pfirsichparfait (nicht mehr erhältlich), Aquamarin und Espresso, Stampin’ Write Marker Espresso, Mischstifte. Schriftzugstempel (?), Stempel Biene (Cart-Us), Magnete, Die Cottage Leaf (Memory Box)

Alle Materialien – soweit nicht anders erwähnt – von Stampin’ Up!

Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,

    Dein Kellnerblock ist Dir fantastisch gelungen und wird ganz bestimmt zu einer raschen Besserung beitragen.
    Ebenso bin ich von Deiner letzten Weihnachtskarte mehr als nur begeistert. Ein Träumchen ist Dir da gelungen - genialst und eine Augenweide !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden Dein Kellnerblock, die Biene ist ja klasse.
    LG Doris

    AntwortenLöschen