Freitag, 12. Oktober 2012

Freitagsfüller #185

Hui, und schon ist wieder eine Woche rum. Im Moment fliegen die Tage nur so an mir vorbei. Zeit also für einen neuen
  1. Im Kino waren wir schon ewig nicht mehr. Zuletzt haben wir den 3-D-Konzert-Mitschnitt von der New-Blood-Tour des Herrn Gabriel gesehen.
  2.  
  3. Was bitte sind Wedges? Die Suchmaschine spuckt irgendwas mit Schuhen aus ... Keilabsätze? Sieht jedenfalls halsbrecherisch aus. Nix für mich. Auch optisch nicht.
  4.  
  5. Den letzten Brief habe ich im Sommer 2011 geschrieben. Ich bin froh, dass ich es tat, denn sonst wäre ich ohne Trauzeugin da gestanden.
  6.  
  7. Ich beginne beim morgendlichen Zeitungslesen grundsätzlich auf der Rückseite, dann drehe ich die Zeitung um und blättere von vorne nach hinten durch. Zwischendurch lese ich natürlich auch den ein oder anderen Artikel.
  8.  
  9. Kennt jemand Vorahnungen? In der letzten Woche schrieb ich an gleicher Stelle noch irgendetwas davon, dass ich noch nie die Treppen bis ins 6. OG zu unserem Büro gegangen sei. Nun ja, heute habe ich es getan. Mehr unfreiwillig, weil die Aufzugsanlage außer Betrieb ist, aber ich hab's getan. Der Sport zahlt sich doch aus. Ich war zwar mächtig aus der Puste, als ich hier oben ankam, aber binnen kürzester Zeit hat sich meine Atmung wieder auf Normalniveau eingestellt.
  10.  
  11. Ich gehe nicht gerne einkaufen.
  12.  
  13. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Couch, morgen habe ich das Zuschneiden von Unmengen Bändern für einen Bänder-Share geplant und Sonntag möchte ich nun endlich ein paar Projekte für die kommenden Workshops entwickeln.

Habt Ihr auch Lust, beim Freitags-Füller mitzumachen?

Dann schaut bei Barbara vorbei - sie gibt unvollendete Sätze vor - hier schwarz - die Ihr mit Euren persönlichen Gedanken - meine hier rot - vollenden könnt. Danach könnt Ihr bei Barbara einen Kommentar mit einem Link zu Eurem Eintrag hinterlassen und sehen/lesen, wer noch so alles mitgemacht hat.

Viel Spaß und ein schönes Wochenende!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
W O R K S H O P - A N K Ü N D I G U N G
* * * * *
Samstag, 10.11.2012, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit
Adventskalender-Ideen
Beitrag: ca. 10,00 €
* * * * *
Samstag, 24.11.2012, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Oh, Du wunderbare Weihnachtszeit
Weihnachtskarten - Ideen für Jedermann
Beitrag: ca. 10,00 €
* * * * *
Samstag, 08.12.2012, 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Morgen, Kinder, wird's was geben
Kleine Geschenke für gute Freunde - Der Verpackungs-Workshop
Beitrag: ca. 10,00 €
* * * * *
Samstag, 15.12.2012, ab 15.00 Uhr
Ja ist denn schon Weihachten?
Weihnachtskarten to go! - Der Workshop für Spätzünder
Beitrag: ca. 7,50 € zzgl. Material nach Verbrauch (~ 2,00 € je Karte)

Anmeldungen bitte bis ca. 1 Woche vor dem Workshop an a.grape@gmx.de
Ich habe Platz für ca. 6 bis 8 Personen.
Die Beiträge aktualisiere ich, sobald die Projekte feststehen.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    bin gerne bei Dir und schaue mich um und ich möchte Dir gerne heute einen Award verleihen. Schau einfach bei mir vorbei.

    Lieben Gruss Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birthe,

      es ehrt und freut mich, dass dir mein Blog zu gut gefällt, dass du mir einen Award verleihst.

      Ich hoffe aber auf dein Verständnis, wenn ich mich nicht beteilige und den Award nicht weitergebe. Nicht, weil ich andere kreative Blogger nicht wertschätze - ganz im Gegenteil, denn von vielen bin ich geradezu begeistert und dankbar für die Inspirationen.

      Awards wie dieser haben für mich aber etwas von Kettenbriefen, da er mit Aufgaben verbunden ist, die nicht nur mich betreffen. Ich möchte mit der Weitergabe des Awards und der damit verbundenen Aufgaben andere Blogger nicht in die Verlegenheit bringen, in der ich grad stecke. Mir ist es nämlich gerade sehr unangenehm, dir meine Gründe zu schildern, warum ich den Award nicht weiter geben möchte.

      Und so verbleibe ich mit einem herzlichen Dank und Knicks und freue mich, wenn du trotzdem auch weiterhin gerne hier vorbei schaust.

      Viele Grüße aus Hamburg!

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil du mir den Award gleich zweimal verliehen hast, habe ich mir ohne bösen Hintergedanken erlaubt, diesen Kommentar zu löschen.

      Löschen
  3. Huhuuu, alles gut. Ich selber geben, wenn ich mal einen bekommen könnte, wirklich von Herzen, denn auf den Seiten wo ich geren rein schaue und mir die Sachen gut gefallen, die bekommen gerne dafür eine klitzekleine Anerkennung. Ich habe deswegen viel Verständnis dafür und besuche Dich natürlich auch weiterhin gerne.

    Sonnige Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen