Sonntag, 5. August 2012

Vorschau

Kaum zu glauben, dass ich für diese kleinen Häufchen bummelig 4 Stunden gebraucht habe.

preview_001

Zuschneiden, falzen, stempeln, drucken, stanzen, Ecken runden … das braucht alles seine Zeit. Und das Zusammenbauen braucht unter Garantie nochmal so lange - Minimum. Gut, dass ich ausnahmsweise meinem Naturell zuwider handle und mal nicht alles auf die lange Bank schiebe. Das könnte glatt in die Hose gehen!

Was nach dem Zusammenfügen dieser Häufchen daraus geworden ist, zeige ich Euch aus gegebenem Anlass erst Ende August.

Und wenn das Licht zum Fotografieren heute noch etwas besser werden sollte, bekommt Ihr auch noch etwas anders auf die Augen.

Edit:
Fertig! Nach gut und gerne 9 1/2 Stunden …. endlich! Haken dran! Eine Sorge weniger.
Bilder gibt es trotzdem noch keine.

Kommentare:

  1. Ja Alexandra,

    Hochzeitsvorbereitungen sind einfach nicht in ein paar Minuten fertig. Vor allem wenn sie auch noch hübsch sein sollten und das werden sie ganz sicher. Die Farbkombi verspricht es schon.
    Ich freue mich, wenn ich ein Foto sehe, wo die viele Arbeit drinnen steckt !!

    Guten Wochenstart wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alexandra,
    wow, da hast du ja ganz schön was zu tun gehabt aber die ganze Arbeit wird sich mit sicherheit gelohnt haben. Sieht auf jeden fall schon mal vielversprechend aus
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen